Datenschutz (Webseite)

Verwendung Ihrer Daten auf InShared.de

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch InShared und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte. Informationen zur Verwendung von Cookies bei der Nutzung der Webseite finden Sie hier. InShared ist eine Handelsmarke der Achmea Schadeverzekeringen N.V., die wiederum zur Achmea-Gruppe gehört.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Abschluss und der Durchführung von Versicherungsverträgen finden Sie im Datenschutzhinweis „Datenschutz (Vertragsabschluss und Vertragsdurchführung)“ .

InShared kann diese Datenschutzhinweise jederzeit anpassen, wenn sich Änderungen im Unternehmen oder an der Gesetzeslage ergeben. Diese Datenschutzhinweise wurden zuletzt aktualisiert am 11.10.2021. Auf dieser Website finden Sie immer die aktuelle Version. Besuchen Sie daher regelmäßig unsere Website, um auf dem neuesten Stand zu sein.

Datenschutz beim Besuch auf InShared.de

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung bei InShared

Verantwortlich für die hier beschriebene Datenverarbeitung ist:

Achmea Schadeverzekeringen N.V.
Attn. Privacy Manager
Laan van Malkenschoten 20
7333 NP Apeldoorn
Niederlande
E-Mail: privacymanager@achmea.nl

Den betrieblichen Datenschutzbeauftragten von InShared erreichen Sie in Deutschland auch unter folgender Adresse:

InShared Kundenservice
c/o CAYA Postbox #655074
Bessemerstraße 83-91
12103 Berlin
E-Mail: kontakt@inshared.de

Ihre Daten in vertrauenswürdigen Händen

Wir haben geeignete Maßnahmen ergriffen, um Ihren Besuch so sicher wie möglich zu machen und Missbrauch zu verhindern.

Welche Daten verwenden wir?

Logfiles:

Bei jedem Besuch unseres Internetauftritts werden von Ihrem Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Dateien werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Die IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs
  • Der Name und die URL der abgerufenen Datei
  • Die Website, von der Sie auf unseren Internetauftritt gelangen
  • Das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser
  • Der Name Ihres Internet-Access-Providers

Cookies und Webanalyse:

Informationen über die Verwendung von Cookies und die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie hier

Kontakt mit uns:

Wenn Sie uns eine Nachricht senden, verarbeiten wir die von Ihnen im eingegebene Daten wie Name, E-Mail, Versicherungsscheinnummer und den Nachrichtentext.

Was machen wir mit Ihren Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Um Ihnen die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen
  • Zur Sicherstellung der IT- und Datensicherheit (z. B. Erkennen von unerlaubten Zugriffen auf die für die Webseite genutzten technischen Einrichtungen, von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten und von Störungen durch äußere Angriffe)
  • Zur Beantwortung Ihrer Nachrichten
  • Analyse des Nutzerverhaltens zur Optimierung unseres Internetangebots

Automatisierte Prüfung und Profiling

Wenn Sie eine Versicherung abschließen, prüfen wir Ihren Antrag und berechnen Ihren persönlichen Beitrag. Dies erfolgt automatisch mithilfe von Profiling-Algorithmen und ohne menschliches Zutun. Lesen Sie hier, wie wir Ihren Versicherungsantrag prüfen.

Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden von Ihrem Endgerät bei der Nutzung unserer Webseite generiert bzw. übermittelt oder uns von Ihnen im Rahmen der Kommunikation mit uns zur Verfügung gestellt.

Welche Rechtsgrundlagen gelten für die Datenverarbeitung?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Ermöglichung der Nutzung der Webseite: Um berechtigte Interessen von uns (Anbieten einer Internetpräsenz) zu wahren (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO)
  • IT- und Datensicherheit: Um berechtigte Interessen von uns (Sicherstellung von Systemsicherheit und -stabilität) zu wahren (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO)
  • Beantwortung Ihrer Nachrichten: Um berechtigte Interessen von uns (Kommunikation mit Interessenten und Kunden) zu wahren (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO)
  • Analyse des Nutzerverhaltens zur Optimierung unseres Internetangebots: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) oder um berechtigte Interessen von uns (Interesse daran, Informationen über die Nutzung der Webseite zu erhalten, insbesondere zur Verbesserung unseres Angebots.) zu wahren (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO)

Mit welchen Kategorien von Empfängern teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Externe Dienstleister

Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zum Teil externer Dienstleister. Eine Auflistung der von uns eingesetzten Auftragnehmer und Dienstleister, zu denen nicht nur vorübergehende Geschäftsbeziehungen bestehen, finden Sie hier .

Externe Analyse- und Trackingdienstleister

Sofern Sie dem Setzen von Cookies und dem Einsatz verwandter Techniken zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten an externe Analyse- und Trackingdienstleister weitergegeben (siehe hier für weitere Details zur Verwendung von Cookies).

Weitere Empfänger

Darüber hinaus kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger übermitteln, wie etwa an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten (z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

Datenübermittlungen in Drittländer

Eine Datenübermittlung in Drittländer (d. h. Länder, die weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums sind) kann stattfinden, soweit dies zur Ausführung von Leistungen Ihnen gegenüber erforderlich ist, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Drittländern ein von der Europäischen Kommission als angemessen anerkanntes Datenschutzniveau besteht. Für Datenübermittlungen in Drittländer, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau (durch Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission) besteht, stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. Vereinbarung sogenannter EU-Standardvertragsklauseln mit dem Empfänger) bzw. eine ausdrückliche Einwilligung vorliegt.

Sie können bei uns eine Kopie der konkret anwendbaren oder vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Kontaktdaten im Abschnitt „Verantwortlicher für die Datenverarbeitung bei InShared“.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Die beim Besuch der Webseite anfallenden Daten, speichern wir grundsätzlich nur solange, wie dies für die genannten Zwecke erforderlich ist, z. B. Nutzung der Webseite, abschließende Klärung Ihrer Anfrage.

Logfiles werden in der Regel für 6 Monate aufbewahrt. Soweit eine weitere Aufbewahrung von Logfiles zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind diese bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und der Geltendmachung rechtlicher Ansprüche von der Löschung ausgenommen.

Weitere Informationen zur Gültigkeitsdauer von Cookies und der damit zusammenhängender Datenaufbewahrung finden Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie können unter der o. g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihre Datenschutzrechte sind gesetzlich geregelt:

  • Auskunft: Sie können Ihre Daten jederzeit bei uns abfragen
  • Berichtigung: Sie können Ihre Daten selbst in der Online-Versicherungsmappe ändern oder von uns ändern lassen, falls diese nicht richtig sind
  • Löschung: Sie haben das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen. Es kann allerdings vorkommen, dass wir Ihre Daten nicht löschen können. Zum Beispiel, weil wir sie noch benötigen oder gesetzlich zu deren Aufbewahrung verpflichtet sind
  • Widerspruchsrecht: Auf Wunsch können Sie einer bestimmten Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Zum Beispiel, wenn Sie von uns keine E-Mails mit Angeboten mehr erhalten möchten. Über einen Link in den E-Mails lassen sich diese abbestellen. Sie können uns dazu auch eine E-Mail oder Chatnachricht schicken. In anderen Fällen teilen Sie uns bitte Ihre Beweggründe mit
  • Einwilligungswiderruf: Wenn Sie uns die Erlaubnis zur Nutzung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen Wir werden Ihre Daten ab dem Zeitpunkt des Widerrufs nicht mehr verwenden
  • Übertragung Ihrer Daten: Haben wir Ihre Daten mit Ihrer Erlaubnis oder im Rahmen eines Vertrags erhalten, können Sie diese Daten an ein anderes Unternehmen übertragen lassen oder selbst anfordern
  • Einschränkung der Datennutzung: Sie haben das Recht, die Nutzung Ihrer Daten vorübergehend einschränken zu lassen. Zum Beispiel, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben
  • Beschwerderecht: Darüber hinaus können Sie beim Datenschutzbeauftragten von InShared (kontakt@inshared.de) sowie bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Niederländische Datenschutzaufsichtsbehörde (Autoriteit Persoonsgegevens),
Bezuidenhoutseweg 30
2594 AV Den Haag
Niederlande
Postfach 93374
2509 AJ Den Haag
Niederlande
Telefon: +31 (0)70 888 85 00
Internet: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/

Sie können sich aber auch an die deutsche Datenschutzaufsichtsbehörde in Ihrem Bundesland wenden.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte Nutzen Sie bitte die Kontaktdaten im Abschnitt „Verantwortlicher für die Datenverarbeitung bei InShared“.